HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Plattdeutsche Abende im Heimathaus
Anni Preckel, Johanna Hugenroth und Hermann Kövener, die Initiatoren der Plattdeutschen Abende im Heimathaus
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Vorstand und Beirat. Satzung. Satzung-Download (PDF). Beitrittsformular (PDF). Literatur. Heiraten im Heimathaus. Plattdeutsche Abende. Biäwersänger. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Plattdeutsche Abende im Heimathaus

Plattdeutsche Abende im Heimathaus Plattdeutsch, wo wird das denn noch gesprochen? Kann man denn mit der Durchführung von Plattdeutschen Abenden überhaupt Besucher in das Heimathaus locken? Wen interessiert das denn noch? Diese kritischen Fragen gab es zugegebenermaßen vor der Einführung der Veranstaltungen, die heute im Jahr 2009/10 an sechs Herbst- und Winterabenden, jeweils am ersten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr, vierzig bis sogar achtzig Zuhörer hat.

Begonnen haben die Plattdeutschen Abende, zunächst in kleiner Besetzung, schon im Jahre 2002. Gregor Annegarn und Heinrich Reckermann, der auch heute noch dabei ist, waren die ersten Akteure. Erweitert wurde die noch kleine Runde schon in den beiden Folgejahren durch Helmut und danach auch Anni Preckel, Johanna Hugenroth und Hermann Kövener. Hermann Kövener, der vielen von den Theaterstücken der Ostbeverner Laienspielschar bekannt ist, hat zwischenzeitlich die Leitung übernommen und mit seinen Mitstreitern einen treuen Zuhörerkreis. Ein Teil der schon erwähnten Vortragenden ist noch immer dabei, zwischenzeitlich sind aber auch Gerda Käuper, Hildegard Wegmann und Werner Kövener mit in die Gestaltung der Abende eingebunden.

Plattdeutsche Abende im Heimathaus Besinnliches und Heiteres in der alten Muttersprache, zum Teil von der Gruppe zuvor ins münsterländische Plattdeutsch übertragen, Deftiges und Derbes, aber auch feinsinnige Vorträge, Gedichte und Erzählungen gehören an diesen Abenden dazu. Sketsche, zu zweit, dritt oder viert vorgetragen, sie entführen die Zuhörer in "alte Zeiten", die angeblich so gut waren, obwohl keiner der Zuhörer wirklich diese Zeiten durchleben möchte. Lieder gehören zwischenzeitlich auch zum Repertoire, dann begleiten Werner Kövener auf der Gitarre oder dem Akkordeon, oder auch Heinrich Reckermann auf dem Akkordeon, die Vorträge, bei denen oft auch die Anwesenden einbezogen werden.

Auch die "Biäwersänger", der Plattdeutsche Männerchor des Heimatvereins, haben in den letzten beiden Jahren die Abende musikalisch mit ihren Auftritten bereichert.

Natürlich sind die Beiträge immer wieder von den Zuhörern kräftig mit Applaus bedacht worden, mehrfach ist auch der Dank an die Aktiven in dieser Runde bei Versammlungen und Veranstaltungen ausgesprochen worden. Wir, der Vorstand des Heimatvereins Ostbevern, freuen uns über diese Aktivitäten. Andere Heimatvereine beneiden uns auch um diese Aufführungen und deren Regelmäßigkeit. Der Heimatverein bedankt sich bei allen Akteuren für ihre Bereitschaft, diese Abende zu gestalten und freut sich über die gute Resonanz auf die Veranstaltungen.

Plattdeutsche Abende jeden 1. Mittwoch im Monat in den Monaten Oktober, November, Dezember, Januar, Februar und März um 19.30 Uhr.

Rückfragen beantwortet sehr gerne Hermann Kövener, Tel.: 02532/5779

  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks