HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Alte Krankenhaus im Jahre 1961
Das Fachwerkhaus zierte im Jahre 1961 die Bahnhofstraße und war im Volksmund als "altes Krankenhaus" bekannt. Bild: Aloys Pohlmann
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Aktuelles

Heimatverein Füchtorf zu Gast im Heimathaus, Mittw. 09.08.2017

Fachkundig erläuterte er den Gästen viele Details zum Kloster Rengering, das an dieser Stelle vom 13. Jahrhundert bis 1810 bestanden hat. Erstmals erwähnt wurde das Kloster 1247, die Gründung dürfte aber bereits früher erfolgt sein. Ab etwa 1815 wurden die Klostergebäude, nach der Säkularisation in 1810, nach und nach abgebrochen.
Weiter ging es dann zum Heimathaus, dort führten Franz-Josef Elberich und Werner Schubert die Besucher durch das Gebäude und diese zeigten sich sehr angetan von dem, was es zu sehen gab. Wenn es auch bei den vielen Besuchern an einigen Stellen im Heimathaus ein wenig eng zuging, so war der Besuch doch eine gelungene Sache.
Die Gäste bedankten sich bei den Gastgebern und stärkten sich vor der Rückfahrt noch ein wenig bei der Gastronomie des Ortes.

« zurück zur Startseite


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks