HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Alte Krankenhaus im Jahre 1961
Das Fachwerkhaus zierte im Jahre 1961 die Bahnhofstraße und war im Volksmund als "altes Krankenhaus" bekannt. Bild: Aloys Pohlmann
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Aktuelles

Närrisch auf Plattdeutsch, Mittwoch 03.02.2016

Plattdeutsch und Karnvel mit Biäwersängern Febr. 2016 Dann klangen Titel wie „Et geiht nix üöwer de Gemötlichkeit“, „Moder Witt oder „ Mien Henrich“, begleitet von Erwin Hansen auf dem Akkordeon, über die Tenne und Solist Reinhard Große-Jäger fragte „Liäwt dän de Schulte-Brömmelkamp naoch?“ Der Applaus war den Sängern sicher. Hermann Kövener erzählte eine Geschichte von Hannes Demming über einen Schneemann, der Tränen vergießt, weil das Tauwetter ihm nach und nach die Kohlenaugen und die Wurzelnase raubt. Ebenfalls eine Geschichte des gleichen Autors hatte Heiner Eikelmann parat. Der Rosenmontagsumzug mit Trommeln, Fanfaren, Schreien, Kreischen und Hurra und Helau wurde anschaulich geschildert, man konnte sogar miterleben, wie am Ende des Zuges die Müllmänner wieder für Ordnung sorgten. Getrud Mussmann stellte dagegen Kindersprüche in den Mittelpunkt ihres Vortrags und die Zuhörer erfuhren unter anderem, was es heißt, wenn Opa barfuß auf dem Kopf ist. Bei diesen Erklärungen gab es eine Menge Gelächter. Wenn dann die tollen Tage vorbei sind, werden manche Menschen nachdenklich, besonders diejenigen, die es mit dem Feiern übertrieben haben. Hiervon berichtete Anni Preckel, die den Rückweg eines jungen Mannes, Heinken, nach dem Maskenball detailliert schilderte. Der erwachte im Gartenhaus des Nachbarn auf alte Düngersäcke gebettet mit einem Brummschädel. Ein eifersüchtiger Ehemann will nach dem Arztbesuch seiner Frau alles ganz genau wissen, schöne Figur, schöne Beine und Dickkopf, „Nein, über dich haben wir gar nicht geredet!“, bekommt er zur Antwort. Das und die Geschichte vom Radschläger und der Beichte kam als Beitrag von Heinrich Reckermann, wie immer, kräftig, deftig und mit überraschenden Pointen. „Wann ist man alt?“, dieser Frage ging Hildegard Wegmann nach und hatte auch manche Antworten darauf. Die Erkenntnis war, mit 70 hat man das Gesicht was man sich verdient hat, daher soll man jeden Tag nutzen und genießen. Der Sketsch von Hildegard Wegmann und Hermann Kövener, handelte von dem Streit mit einer Politesse und am Ende stellte sich heraus, dass der vermeintliche Parksünder heute als Fußgänger unterwegs war. Nach der Pause ging‘s genauso unterhaltsam weiter. Weiberfasnacht, Arbeitsbefreiung für die eigene Hochzeit, Erlebnisse von Feriengästen mit einer Kuh, Bildermaler am Strand, Predigten mit anschaulichen Experimenten und auch die Betrachtung des Münsterlandes aus dem Himmel, die durchweg heiteren Begebenheiten wurden belacht und es gab viel Applaus für die Akteure.
Die Biäwersänger hatten dann bei diversen Trinkliedern sowohl Fragen als auch Antworten. Der Frage, „Wat wullen wi drinken?“ folgte die Aufforderung „Staut an“ und auch über den wunderschönen Bierschaum gab es ein paar Zeilen. Dann war aber Karneval angesagt, Erwin Hansen mit Pappnase, Hut und Akkordeon und rheinländischen Wurzeln, brachte alle zu Mitschunkeln und Mitsingen. Da flogen die Hände zu Himmel, es hieß prima Colonia, man haute auf die Pauke und machte durch bis morgen früh. Eine Menge Walzermelodien zum Mitsingen folgten und bei der spontanen Zugabe, mit einem Solo von Klaus Brandes wurde dann klar, es ist egal, ob du reich oder arm bist. Damit endete ein sehr vergnüglicher Abend, wie eine der Zuhörerinnen es formulierte. Der nächste Plattdeutsche Abend findet am 02. März 2016 statt und die Organisatoren hoffen natürlich wieder auf ein volles Haus.


« zurück zur Startseite


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks