HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Ein Traum geht in Erfüllung

-koh- Ostbevern. Mit einem großen Festakt wurde gestern Abend das Heimathaus am Lienener Damm eröffnet. Sechs Jahre lang hatten Mitglieder des Heimatvereins und viele ehrenamtliche Helfer das Geburtshaus von Bischof Johannes Poggenburg renoviert.

Stolz war in den Gesichtern zu sehen und Freude darüber, dass ein lang gehegter Wunsch, ein großes Projekt Wirklichkeit geworden ist. Nicht vergessen, aber belohnt sind jetzt die ungezählten Arbeitsstunden, die Mühsal und die Plage, die in den vergangenen Jahren geleistet wurden. 1995 war es nur eine Vision. Seit gestern Abend ist es Realität.

Bernhard Frye konnte zum ersten Mal Gäste im Heimathaus begrüßen. Mit ehrlicher Freude, sagte er strahlend. Für den Heimatverein geht ein Traum in Erfüllung, den wir viele Jahre geträumt haben. Ein Traum, den sich die Mitglieder des Heimatvereins zum großen Teil selbst erfüllten. Der Vorsitzende wich daher auch vom üblichen Protokoll ab, begrüßte, ganz bewusst, als erste alle Ostbeverner Bauhandwerker und die Mitglieder des Vereins und dann die zahlreichen Ehrengäste. Viele waren der Einladung zum Festakt gefolgt. Gerne hätte mehr Frye noch mehr Gäste eingeladen. Nur der begrenzte Platz habe ihn davon abgehalten.

Kurz ging Frye auf die Geschichte des Heimathauses ein. Erste Überlegungen gab es schon 1953. Doch erst nach der Wiederbegründung des Heimatvereins 1988 wurde die Sache vorangetrieben. In diesem Zusammenhang erinnerte Frye auch an einen Mann, der sich beharrlich für ein Heimathaus eingesetzt habe, an Heinrich Pohlmann. Für ihn war es sicher ein großer Moment, als er 1994 mit Regina Poggenburg den Vertrag unterschrieb, mit dem dieses Haus auf den Heimatverein überschrieben wurde. Leider war es Heinrich Pohlmann nicht mehr vergönnt, den heutigen Tag zu erleben.

Dank sprach Frye auch an Hermann Schapmann, stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins, aus. Ohne Dich, Hermann, wären wir einfach nicht fertig geworden.

Finanziell möglich gemacht hätten das Heimathaus aber nur die vielen Sponsoren. Kaum eine Institution Ostbeverns habe sich nicht am der Renovierung des Hauses beteiligt. Gute Seelen habe es viele gegeben, sagte Frye.

Bürgermeister Jürgen Hoffstädt trug seine Rede in der Jacket-Tasche. Aber er verwarf sein Konzept kurzerhand. Ich mach das jetzt so. Er würdigte die Leistung des Heimatvereins, aber auch das Engagement vieler Firmen. Das Scherflein, das die Gemeinde beigetragen habe, sei damit verglichen gering. Zudem profitiere Ostbevern als Ganzes von dem neuen Heimathaus, da es nicht nur Erinnerungen wecken, sondern auch Ort vieler kultureller wie gesellschaftlicher Veranstaltungen sein werde. Das Heimathaus spiegele nicht nur Heimat wider, es werde Teil der Heimat werden.

Beeindruckt zeigte sich der Vorsitzende des Kreisheimatvereins, Professor Paul Leidinger. Mit diesem Heimathaus gehöre Ostbevern nun zu den Gemeinden im Kreis Warendorf, die ein Gebäude von heimatgeschichtlicher Bedeutung besäßen. Pastor Felix Schnetgöke und Pfarrer Frank Vortmeyer erteilten dem Gebäude schließlich den Segen.

Westfälische Nachrichten 19.05.2001

« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks