HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Mitgliederversammlung Kreisheimatverein Warendorf Beckum 23.08.2015

Kreisheimatverein in Sendenhorst 23.08.2015 Neue Wege geht der Kreisheimatverein. Beim Kreisheimattag am Sonntag in Sendenhorst stand durchaus moderne Musik mit plattdeutschen Texten im Vordergrund.
Ganz ohne Vorträge ging es aber nicht. Ausführlich wurden die Mitglieder aus den Heimatvereinen über die Geschichte und die Organisation des St.-Josef-Stifts informiert. Da blieb am Ende keine Zeit mehr für den geplanten Stadtrundgang.
Anlass für den Kreisheimattag in der Vier-Türme-Stadt war das Stadtjubiläum. Sendenhorst wird 700 Jahre alt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Kreisheimatvereins Beckum-Warendorf, Dr. Hermann Mesch, ging es zum Stift St. Josef, wo die Gruppe von Geschäftsführerin Rita Tönjan und ihrem Stellvertreter Dietmar Specht begrüßt wurde. Die gesamte Geschichte der St.-Josef-Stiftung von der Gründung im Jahr 1889 bis heute und das weite Tätigkeitsfeld zeigte Specht in seinem Vortrag auf.
Die Formation „pattu“ verbindet moderne Musikformen mit plattdeutscher Sprache und kam beim Kreisheimattag gut an.
Im Anschluss gab es in Haus Siekmann Kaffee und Kuchen. Der Sendenhorster Heimatverein und Bürgermeister Berthold Streffing begrüßten die Gäste. Der stellvertretende Landrat, Franz-Ludwig Blömker, lange Jahre Dezernent in Sendenhorst, überbrachte die Grüße des Kreises. Nach seinen Worten bedeutet Heimat, sich wohlfühlen. Das habe etwas mit Integration „von Flüchtlingen und anderen Menschen“ zu tun. Blömker warb für tatkräftige Unterstützung und meinte: „Dafür sind Heimatvereine par excellence geeignet.“
Mit modernen Klängen und plattdeutschen Texten zu vielen Lebenssituationen begeisterte die Formation „pattu“ die Besucher.



« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks