HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Reise in die Vergangenheit - Internationaler Museumstag 17. Mai 2015

Führung Archiv im Heimathaus 17. Mai 2015 Bericht Melanie Unger, WN - 20.05.2015
Das Heimathaus am Lienener Damm ist kaum einem Ostbeverner fremd. Egal ob für einen spontanen Sonntagnachmittag-Spaziergang zum alten Haus oder für einen geplanten Kulturausflug, das Museum steht jeden Sonntag für Bürger offen.
Anlässlich des internationalen Tages des Museums bot auch das Heimathaus, wie viele andere Museen in Deutschland, eine Besichtigung durch das Gebäude und Einblicke in ihre über Jahrhunderte alten Schätze.
Werner Schubert offerierte in seiner Führung eine umfangreiche Anzahl an historischen Auszügen aus Ostbeverns Archiven. Die Dokumentensammlung umfasst über 400 Jahre alte Niederschriften aus den Gerichtsakten von Haus Bevern, Unterlagen zu Haus Loburg und Burg Halstenbeck sowie Abgabelisten, Hofverzeichnisse, Familienbücher und Kirchenrechnungen aus den Jahren 1500 bis 1800.
Trotz breitem Spektrum an geschichtlichen Informationen nahmen nur wenige Personen das Angebot wahr. „An der ersten Besichtigung nahmen nicht mehr als sieben Leute teil“, sagte Alfred Stiller. Jedoch ermöglichte die kleine Anzahl an Besuchern auch spannende Diskussionsrunden im Archivraum, mit einigen Hobbyahnenforschern.
Neben den historischen Auszügen birgt das Archiv außerdem noch über 3000 Fotos und Postkarten der Gemeinde.
Auf die Frage nach dem ältesten Foto im Archiv kam die Antwort prompt von dem „Wächter des Archivs“, Werner Schubert. Lange muss er nicht in den von ihm angelegten und geordneten Akten suchen, um das Porträtfoto von Peter Pröbsting aus dem Jahr 1866 präsentieren zu können. „Bei jeder Führung frage ich, ob jemand mir einen Beweis liefern kann, dass ich nicht das älteste Foto in Ostbevern habe“, erzählt der Ehrenamtliche, dem bisher noch kein Besucher widersprechen konnte. Teilnehmer der Archivführung waren begeistert und lobten die Vielfalt an Quellen, die ihnen dargeboten wurde.
Auch eine Führung speziell für Kinder, ihren Eltern und Großeltern war geplant. Einblicke in das frühere bäuerliche Leben und verschiedener Handwerksbereiche, wie eine Tischlerwerkstatt, eine Schmiede und Schusterwerkstatt, sollte den Kindern bei dem Rundgang gewährt werden. „Gerade weil vieles hier für Kinder noch begreifbar ist, wäre es interessant für die junge Generation.“ Doch vergeblich wartete Alfred Stiller auf die jüngeren Besucher. Für den Rentner unerklärlich. „Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist für die Zukunft nicht gewappnet, heißt es doch.“
Vor allem aber habe er zumindest mit einigen Großeltern gerechnet, die ihren Enkelkindern, die sonst mit den Smartphones immer einige Schritte voraus sind, das einfache Leben näherbringen wollen.
Für die beiden Organisatoren bedauerlich, dass diese Chance nicht genutzt wurde. Jedoch für Alfred Stiller kein Grund aufzugeben. Spontan biete er allen Interessenten eine neue Chance für eine weitere Führung. Die nächste Kinderführung soll am Pfingstsonntag, 24. Mai, um 15 Uhr stattfinden.



« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks