HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Plattdeutsch, Karneval und Stimmung im Heimathaus, Mittwoch, 04.02.2015

Plattdeutscher Abend, 04. Febr. 2015 Hermann Kövener erzählte von Jan und Klaos, zwei Metzgergesellen, die als Ritter verkleidet Karneval in Münster feierten und ein besonderes Erlebnis mit einem „Mostertpott“ hatten. Die wie immer etwas nachdenklicheren Geschichten von Anni Preckel beleuchteten, dass nicht nur Prinz Karneval sondern oft Geld die Welt regiert. Sie erzählte vom Lachen, einer Kurzgeschichte von Augustin Wibbelt und von der Freude, die am besten ist, wenn man sie anderen macht. Genaues zum Bischof Blasius, der um 300 nach Christus lebte, konnte Gertrud Mussmann beisteuern, sie wusste viele Details aus dem Leben des Märtyrers, der als Schutzpatron der Ärzte, Tiere und Nachtwächter bekannt ist und erzählte natürlich auch von der Fischgräte im Hals. Ein Beispiel dafür, dass man es wohl nie jedem recht machen kann, war ihre weitere Geschichte von der Familie und dem Esel. Heinrich Reckermann meinte danach „datt hätt noch laiger kuommen könnt“ und konnte das auch sehr deutlich erklären, der Öhm wäre wohl erschossen worden, wenn der Bauer noch eine Stunde eher nach Hause gekommen wäre. Dass 14 Blagen nur so nach und nach zusammenkommen und es für jedes der Kinder eine ganz spezielle Erklärung gibt, Hildegard Wegmann erklärte das sehr überzeugend. Der Weise aus Indien, der sich als der möblierte Herr der Familie Schürbusch entpuppte, konnte wohl doch nicht in die Zukunft sehen, sonst wär einiges anders gelaufen, vermittelte Hermann Kövener den Zuhörern.
Dann war Musik angesagt. Erwin Hansen begleitete auf dem Akkordeon und die Biäwersängr meinten „Et geiht nix öwer de Gemötlichkeit“. Klaus Brandes als Solist erklärte die Unterschiede zwischen Armen und Reichen ganz speziell, aber beim Refrain wurde klar „Et bliw sick gliek“, da sangen alle begeistert mit und man merkte, wie viel Spaß das machte. Mit einigen kleinen Trinkliedern begleitete der Chor die Zuhörer in die Pause. Danach folgten Geschichten über die Feuerwehr, den neuen Helm und dessen anderweitige Verwendung. Er gab Tipps zur Schmerzbehandlung bei Rückenproblemen, aber ob da die Ehefrau des Arztes wirklich helfen kann blieb unklar. Was sind Sänger – fragte Gertrud Mussmann und erklärte deren Eigenheiten so perfekt, dass viele Biäwersänger nur noch nicken konnten. Reinhard Große-Jäger als weiterer Solist fragt die Zuhörer „Liäwt dän de Schulte Brömmelkamp nao?“ und die Biäwersänger klärten das mal laut mal leise „Jau he liäwt noa!“ , da machten die Zuhörer auch kräftig mit. Mit Erwin Hansen am Akkordeon gab es noch viele bekannte Melodien zu hören, die Hände zum Himmel, oder da simma dabei, heut hau’n wir auf die Pauke aber sogar vom Weltuntergang wurde gesungen. Die uralten Karnevalsschlager hörte man aber auch und ob es trink Brüderchen oder der schönste Platz ist immer an der Theke, hieß, die Zuhörer wurden zu Akteuren, schunkelten, standen auf, applaudierten und man konnte deutlich sehen, so viel Vergnügen hat man in dieser Woche an einem Mittwochabend wohl so schnell nicht wieder. Leider war dann aber Schluss und man darf sich auf den nächsten Plattdeutschen Abend am 04. März 2015 schon freuen.


« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks