HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Mitgliederversammlung am Montag 14. April 2014 - Nachwuchs dringend nötig

Mitgliederversammlung 2014 „Chef“ Bernhard Frye begrüßte die Gäste in der alten Tenne des Heimathauses, sein Dank ging dabei an Bürgermeister Joachim Schindler. „Wir haben regelmäßig Unterstützung auf kurzem Weg erfahren“, so der Vereinsvorsitzende zum Gemeindevorsteher. In seinem Jahresbericht blickte Frye auf die zahlreichen Veranstaltungen zurück. Ausstellungen, die Maiandacht und der Schnatgang gehörten zu den regelmäßigen Terminen des Vereins, die sich jedes Jahr aufs Neue hohen Teilnehmerzahlen erfreuen. Dabei waren die Ausstellung zum Dorfjubiläum "925 Jahre Ostbevern" in 2013 mit zahlreichen Unterlagen und Dokumenten, aber auch die derzeitige Ausstellung "Spinnen und Weben - Textil" gut besucht.
Ähnlich erfolgreich sind die plattdeutschen Abende, für deren erfolgreiche Bilanz „mit kaum erwarteten Besucheransturm“ er den Beteiligten große Anerkennung aussprach. Auch das offene Singen im Telgenbusch fand Erwähnung. Mit dem Chor „Biäwersänger“ habe man ein „Aushängeschild des Vereins“. Seine Erinnerungen galten ebenfalls dem Festwochenende, mit dem das Gemeindejubiläum begangen wurde. „Das war ein Highlight im Jahr und unser Beitrag zum Gemeindejubiläum“, war der Kommentar zum Konzert mit den "Swingersöhne" in einer voll besetzten Aula im Oktober 2013.
Ein ähnlich abwechslungsreicher Terminkalender steht den Mitgliedern in den nächsten Monaten bevor. Die Maiandacht im Heimathaus sollten sich die Interessierten für den 4. Mai vormerken, das offene Singen im Telgenbusch findet am 20. Juli statt. Im Rahmen der laufenden Ausstellung "Textil" wird am 27. April eine Spinngruppe aus Lengerich zeigen, wie dieses alte Handwerk früher betrieben wurde.
Bernhard Frye appellierte an die Anwesenden, sich verstärkt mit der Nachwuchsarbeit für die Vereinigung zu beschäftigen. Nur mit weiteren engagierten Mitgliedern könne solch ein umfangreiches Programm erhalten bleiben.
Nach den Jahresberichten folgte Rudi Eschkotte mit den Erläuterungen zur Finanzlage des Vereins und konnte dabei mit einem positiven Ergebnis aufwarten. Mit der Entlastung des Vorstands und allgemeinen Informationen ging der offizielle Teil zu Ende.
Über einen „heißen Sommer und gefährliche Zeiten“ in Bezug auf „die Anfangsphase des 1. Weltkrieges und seine Folgen und Wirkungen für den Kreis Warendorf und Ostbevern“ berichtete Jürgen Gojny im Anschluss. Der Dortmunder Referent wickelte in seinem Vortrag Themen wie den Kriegsbeginn im Jahr, die Propaganda, Spionage und militärische Strukturen zwischen Ems und Lippe ab und endete mit den verlustreichen Eskalationen des Kriegs im Sommer und Herbst 1914. Mit zum Teil bedrückenden Erläuterungen und Bildern verdeutlichte er auch am Beispiel des Kreises Warendorf, die damalige Epoche. Nach diversen Fragen, zum Abschluss des Vortrags blieb dann für einige der Besucher noch Zeit für eine ausgiebige private Diskussion.


« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks