HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Viel Betrieb im Heimathaus beim Spekulatiusbacken, 04.12.2011

Viel Betrieb im Heimathaus beim Spekulatiusbacken, 04.12.2011 Beim diesjährigen Spekulatiusbacken und bei dem Offenen Singen gab es Premieren. Bäckermeister Willi Wolke aus Glandorf übernahm die Leitung des Spekulatiusbackens und hatte 35 Kilogramm Teig vorbereitet. Neben Mehl, guter Butter und Zucker, Kardamon, gemahlenen Nelken und Zimt enthielt der Teig noch einige weitere Zutaten, die er aber nicht detailliert verraten wollte. Die Herstellung der Spekulatius, mit vielen Helfern des Heimatvereins, funktionierte reibungslos. Die Besucher probierten und es gab eine Menge Lob, die mit der über 100-Jahre alten Maschine geformten noch ofenwarmen Köstlichkeiten schmeckten lecker. Da war es fast ein Muss, sich auch für die Kommenden Tage einzudecken. Um 15.30 Uhr kam dann Henriette Harmann in Begleitung von drei Flötenspielerinnen. 35 Besucher machten beim Offenen Singen im Kaminraum des Heimathauses mit. Neben den Vorträgen der Querflötenspielerinnen und einem Duett von Henriette Harmann und ihrer Tochter auf der Blockflöte, wurden ausgiebig vorweihnachtliche Lieder gesungen, die auf der Gitarre begleitet wurden. Das Spektrum reichte von Kirchenliedern "Macht hoch die Tür" bis zu Liedern wie "In der Weihnachtsbäckerei". Die Mitsänger hatten offensichtlich eine Menge Spaß. Alfred Stiller bedankte sich bei Henriette Harmann und den Flötenspielerinnen mit einem kleinen Präsent und natürlich mit einer Tüte der gerade fertig gewordenen Spekulatius. Bernhard Frye sorgte dafür, dass auch Willi Wolke mit einem Geschenk für seinen Einsatz bedacht wurde. Dieser betonte, dass er gern gekommen sei und auch im kommenden Jahr wiederkommen wird. Damit ist diese Traditionsveranstaltung des Heimatvereins gesichert.

« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks