HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Winterspaziergang bei tollem Wetter

Winterspaziergang Heimatverein Der Winterspaziergang trug seinen Namen zu Recht. Knackiges, kaltes Wetter, die Sonne schien, blauer Himmel und fast 50 dick angezogene Teilnehmer machten sich vom Heimathaus aus auf den Weg. Schnell war der Park an der Loburg erreicht, dort ließ Erich Harenbrock, der die Organisation übernommen hatte, einen ersten Zwischenstopp einlegen. Gestärkt mit ein wenig hochprozentiger Flüssigkeit ging es dann weiter zur Wischhausstrasse. In den Räumen der Christlichen Gemeinde Ostbevern wurden die Spaziergänger schon erwartet. Im Speisesaal gab es Kaffee und Kuchen, Andreas Dick, der 1. Vorsitzende der Christlichen Gemeinde, gab erste Erläuterungen zur Kirchengemeinde und zu dem imposanten Bauwerk, welches im Jahr 2000 fertig gestellt worden war. Die fast einhundert aktiven Gemeindemitglieder hatten mit viel Eigeninitiative und tatkräftiger Hilfe das in etwa 1.700 qm große Gebäude erstellt. Vorher hatte die seit etwa 1990 in Ostbevern ansässige Gemeinschaft für ihre Gottesdienste die Räume der Evangelischen Kirche und danach die Aula der Grundschule genutzt. Informationen zur Jugendarbeit, im Gebäude gibt es einen Fitnessraum, Billard- und Tischtennisräume, rundeten das Bild ab. Für diese Woche hat die Gemeinde wieder einmal eine Lieferung von Hilfsgütern für ein Waisen- und Kinderheim in der Ukraine organisiert. Viele Gespräche mit anwesenden Gemeindemitgliedern und den Spaziergängern des Heimatvereins ergaben sich ganz von allein, dabei stellte man unter anderem fest, dass die Plattdeutsche Sprache, die man in der Ukraine weiter gepflegt hatte, auch für Münsterländer verständlich war.
Eine Besichtigung des Gemeindezentrums schloss sich an. Der schöne Gottesdienstraum, der fast 400 Personen Platz bietet, eine ausgezeichnete Akustik hat und sonntags auch von Besuchern aus dem Umland mit genutzt wird, überraschte ganz besonders. Sophia Dick sang für die Besucher beeindruckend und mit starker Sopranstimme ein englisches Lied mit dem Titel „From this moment“ und danach ein Lied in russischer Sprache. Dieses Lied hatte als Kernaussage, du kannst alles mit Maß tun, nur die Liebe ist maßlos. Für die Solistin gab es langen Applaus.
Bernhard Frye bedankte sich mit einem Buchgeschenk „Heimatgeschichte Ostbevern“ für die freundliche Aufnahme und lud zum nächsten Plattdeutschen Abend am 02. März die Gemeindemitglieder ausdrücklich ein.
Weiter ging es dann in das Industriegebiet Nord. Bürgermeister Joachim Schindler, der auch mit gewandert war, gab dort umfassende Informationen zu dem seit 1998 bestehenden und 26 Hektar großen Gelände. Fast 250 Arbeitsplätze sind hier geschaffen worden, die Struktur der angesiedelten Firmen ist vielfältig und ebenso unterschiedlich sind die Gründe, die für den Standort Ostbevern sprachen. Fragen zur Westumgehung, zur Nähe des Industriegebietes am Flughafen und zu künftigen Gewerbegebieten wurden alle direkt beantwortet. Zurück ging es dann zum Heimathaus, wo man sich am Kamin oder mit einer warmen Suppe wieder aufwärmen konnte. In netten Gesprächsrunden wurden die Eindrücke des Nachmittags noch einmal vertieft. Alle waren sich aber einig, man hat viel gesehen und interessante Kontakte geknüpft.


« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks