HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

In plattdeutscher Tradition - "Biäwersänger" beim Erntedankumzug im Brock

Erntedankumzug Brock 26. Sept. 2010 - Auftritt Biäwersänger Einen besseren Abschluss des Erntedank-Umzuges kann es wohl kaum geben: Wenn die Wagen, Spielmannszüge und Maschinen wieder stillstehen und das Tuckern der Motoren verklingt, stimmen gegen 16 Uhr die „Biäwersänger“ ihre Lieder an. Zu hören bekommt das Publikum dann plattdeutsches Liedgut rund um das
Thema Ernte und landwirtschaftliche Arbeit. Vor zwei Jahren hat sich im Heimatverein Ostbevern eine Schar Männer zusammengefunden, die sowohl die plattdeutsche Sprache aufleben lassen, als auch ihrer Leidenschaft zum Gesang frönen wollte. Initiator war damals Manfred Schapmann, der die Kontakte knüpfte und schließlich 20 Interessierte zum gemeinsamen Singen fand. Die Leitung übernahm Roland Rösing, der den Chor bis heute dirigiert. Doch bevor der Sänger über einen ersten Auftritt nachdenken konnten, musste Liedgut beschafft werden und so manches Chormitglied musste sich erst wieder an die alte Sprache gewöhnen.
Der Anspruch des Chores an seine eigene Leistung war von Anfang an hoch. Mehrstimmige Lieder wurden ausgewählt und das Repertoire der Gruppe beständig erweitert. Im November 2008 feierten die Sänger schließlich ihre Premiere und konnten seitdem bei zahlreichen Auftritten das Publikum mit ihren Gesangskünsten begeistern. Am Sonntag dürfen sich die Besucher des Erntedank-Umzuges wieder auf so manches plattdeutsche Lied freuen, das über den Dorfplatz klingen wird. Nachdem die Sänger ihr Können zum Besten gegeben haben, sind auch die Zuhörer eingeladen, bei einem offenen Singen mit einzustimmen. Die Texte für die einzelnen Lieder werden selbstverständlich im Publikum verteilt.

Der Text stammt aus der Sonderbeilage der WN vom 23.09.2010.
Foto: Fotostudio Brandes



« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks