HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Plattdeutscher Abend - musikalisch gestaltet

Plattdeutscher Abend 04.11.2009 „Dütt und Dat up Platt“, unter diesem Motto stand der Plattdeutsche Abend am Mittwoch, 04.11.2009. Die Veranstalter waren überrascht, aber auch erfreut, über den Publikumsandrang. Kein freier Stuhl mehr, zusätzliche Sitzgelegenheiten wurden herangeschafft, über 100 Besucher füllten das schön dekorierte Heimathaus. Plätzchen auf den Tischen, Getränke von den unermüdlichen Organisatoren verteilt, ohne die eine solche Veranstaltung undenkbar ist, schon ging es los. Gemeinsam mit den Biäwersängern unter Leitung von Roland Rösing sangen alle „O wu schön is mien Westfaolen“ und man konnte sehen, Singen, das macht gemeinsam erst richtig Spaß. Auch Anni Preckel hatte mit dem Gedicht „Fröher“, von Augustin Wibbelt, einen Beitrag zum Thema Singen ausgesucht.
Dann waren die Biäwersänger gefordert. Vom „aollen Münsterlänner“ über „Dat du mien Leevsten büs“, ging es zum Thema „Wat wullen wi drinken“. Offensichtlich gehören Gesang und geistige Getränke doch irgendwie zusammen.
Ernster wurde es bei den Gedanken zu Allerheiligen und zum Totensonntag, Anni Preckel brachte diese Beiträge in gewohnt perfekter Art den Zuhörern näher und kletterte dann, mit dem Beitrag „De Ledder“, die Lebensleiter vom 10. Lebensjahr bis zum 100. Geburtstag hinauf.
Jetzt war der Zeitpunkt für das Duo Hermann Rottmann und Volker Hacke, die Gruppe „Speelemann speel“, aus Münster Sprakel, gekommen. Ihr Auftritt, der erste im Heimathaus Ostbevern, einfach fantastisch. Gekonnt im Umgang mit der plattdeutschen Sprache und mit Instrumenten wie Akkordeon, Gitarre, Mandoline und Flöte zauberten sie eine ganz besondere Atmosphäre herbei. Klänge, die sofort die Füße wippen ließen und auch Stücke wie „Von Herrn Pastor sein Bau“, da ging es um den Kirchenneubau, die Besucher sangen alle mit.

Nach der Pause, dann noch einmal die Biäwersänger, die das Münsterland besangen, die „De Dissel“ zum blühen brachten und auch den schönen „Mien Henrich“ besangen. Anni Preckel erinnerte dann mit dem Stück von Theo Breider „Griep tau“ daran, man muss nur zur rechten Zeit zugreifen. Hermann Kövener hatte mit dem lustigen Beitrag vom Stiftungsfest des Gesangvereins, das in einem feuchtfröhlichen Abend endete, die Lacher auf seiner Seite. Zum Ende der Veranstaltung noch einmal „Speelemann speel“, gut aufgelegt und witzig ging es um Männer und Frauen und den Pastor, um die Vorbereitungen einer Hochzeit, vom Kränzen bis zum Abkränzen und auch um Münster, den Bau des Parkhauses am Tibusplatz und den Rat „Loat dat Water von Mönster in Ruh“, da durch die Wasserabsenkung historische Bauten der Altstadt gefährdet wurden. „Kien schöner Land“ gemeinsam gesungen und das obligatorische „Gued goahn“, mit Heiner Eickelmann als Solist, dann war es vorbei. Bernhard Frye bedankte sich bei den Akteuren und ganz besonders bei Volker Hacke und Hermann Rottmann, aber auch gleich mit dem Wunsch auf ein Wiedersehen, vielleicht bei einem Plattdeutschen Abend im kommenden Jahr.


« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks