HEIMATVEREIN
OSTBEVERN e.V.
Darstellung beeinflussen
Schriftgröße: [ kleiner ] . [ normal ] . [ größer ] .
  
Innenansicht der katholische Pfarrkirche
Innenansicht der katholischen Pfarrkirche vor dem Umbau während einer Trauung.
Bild: Heinz Lüning
Hauptnavigation Startseite. Heimatverein. Geschichte Ostbeverns. Bildergalerien. Termine. Presseberichte. Archiv. Login.
Seiteninhalt

Archiv-Berichte

Die Sammeltasse

Ausstellung von Sammeltassen im Heimathaus Ostbevern. Wer kennt sie nicht? Die Sammeltasse. Noch bis vor wenigen Jahren gehörten sie zu den beliebten Geschenken für Mädchen und junge Frauen, die sie nach und nach für ihre Aussteuer sammelten.

Die Tradition der Sammeltasse geht zurück auf die Zeit des Biedermeier. Im frühen 19. Jahrhundert wurde Porzellan preiswerter, und es entwickelte sich in bürgerlichen Kreisen der Brauch, Tassen zu sammeln sowie zu besonderen Anlässen oder als Freundschaftsgabe, oft mit namentlicher Widmung zu verschenken.

Die Sammeltassen waren weniger für den täglichen Gebrauch gedacht, sondern wurden als Repäsentations Stücke in den Vitrinen der biedermeierlichen Wohnzimmer zur Schau gestellt. Bei fast allen Manufakturen ließen sich individuelle Dekore und Beschriftungen bestellen. Besonders beliebt waren Ansichtstassen mit dem Bild einer Landschaft oder einer Stadt. Daneben gab es auf den Tassen alle möglichen anderen Darstellungen wie zum Beispiel Landkarten, Reliefporträts, Hausfassaden, Blumenbilder, Vögel oder bekannte Bauwerke. Weit verbreitetet waren außerdem Tassen mit populären Sinnsprüchen.

Im Fundus des Heimatvereins befinden sich mehrere interessante Sammeltassen. Der Heimatverein wird diese Sammeltassen in einer Ausstellung präsentieren, die Angelika Schulze Hagen zusammengestellt hat. Die Ausstellung wird zu den üblichen Öffnungszeiten an den Sonntagen im Monat April (05. April bis zum 19. April 2009) zu besichtigen sein.

Wer interessante Sammeltassen zur Ausstellung beisteuern möchte, kann sich mit Angelika Schulze Hagen unter der Tel-Nummer 1201 in Verbindung setzen.

Bild: Hugo Molkenbur

« zurück zum Presse- und Bericht-Archiv


 


  nach oben  
 
Öffentliches Lesezeichen bei Mr. Wong Öffentliches Lesezeichen bei Linksilo Öffentliches Lesezeichen bei Icio Öffentliches Lesezeichen bei Oneview Öffentliches Lesezeichen bei Linkarena Öffentliches Lesezeichen bei Del.icio.us Öffentliches Lesezeichen bei Seekxl Öffentliches Lesezeichen bei Newskick Öffentliches Lesezeichen bei Technorati Öffentliches Lesezeichen bei Yigg Öffentliches Lesezeichen bei Digg Öffentliches Lesezeichen bei Google Öffentliches Lesezeichen bei Reddit Öffentliches Lesezeichen bei Simpy Öffentliches Lesezeichen bei Diigo Öffentliches Lesezeichen bei Furl Öffentliches Lesezeichen bei Yahoo Öffentliches Lesezeichen bei Spurl Öffentliches Lesezeichen bei Netscape Öffentliches Lesezeichen bei Blinklist Öffentliches Lesezeichen bei Blogmarks